Gästebuch

* Pflichtfelder

Bitte geben Sie hier das Wort ein, das im Bild angezeigt wird. Dies dient der Spam-Abwehr.
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.

Einträge

Anzeige: 1 - 5 von 279.
Name Andreas Rosin
E-Mail andirosin(at)gmx.de
Ort Dortmund
Datum Montag, 08-05-17 11:59
Der Trolli hat mir gut gefallen. Die Orga und die Helferinnen und Helfer waren super, danke dafür!
Die Strecke ist eine echte Herausforderung. Wenn ich wieder komme, werde ich es defensiver angehen. Ich bin zwar gut über die "Kotzgrenze" gekommen, habe dabei aber mehr Körner gelassen als erwartet.
Als Marathonläufer fand ich es sehr schade, am Ende inmitten der Mehrheit der "Halben" unterzugehen. Auf der Strecke war es schwer das Tempo zu halten, im Ziel fehlte die Würdigung. Da wäre eine getrennte Zielankunft oder zumindest eine Extraspur wirklich schön. Vielleicht auch ein Extra-Massageservice für die Marathoni, denn nach der langen Strecke lechzt die Muskulatur schon mehr nach Lockerung.
Außerdem würde ich mir warmes Wasser zum Duschen und die Gelegenheit, nach dem Lauf mit meinen Lieben ein Glas Trollinger zu genießen, wünschen.
Schönen Gruß aus Dortmund! :)
Name Claudia
E-Mail
Ort
Datum Sonntag, 07-05-17 23:38
Sehr lästig war am Beginn von Horkheim die Zusammenführung mit den Walkern. Nachdem man doch schon recht fertig ist, muss man ab dort noch slalomlaufen um die sehr ausladenden Stockbewegungen; wenn dann mehrere Walker nebeneinander laufen, ist ein Überholen kaum mehr möglich, absolute Streckenbehinderung. Ich kann mir vorstellen, dass das für die Marathonis noch viel nerviger und anstrengender ist (ich lief "nur" den halben)
Name Laufhase
E-Mail
Ort
Datum Samstag, 22-04-17 13:32
Den Vorschlag von Ralf D finde ich super, insbesondere vorm und im Stadion wäre eine Extra-Spur (z.B. abgegrenzt durch Pylone) wünschenswert!
Name Ralf D
E-Mail email(at)corada.de
Ort
Datum Donnerstag, 06-04-17 13:54
Ich würde mir eine eigene Spur für Marathon-Läufer nach der Zusammenlegung der Strecke für Marathon, Halbmarathon und 10km-Walking-Läufer wünschen. Es ist ein Hohn, wie sich Marathon-Läufer mit Zielzeit 4:00h und nach 35 km in den Beinen ihren Weg durch 5er-Reihen, von mit "Stöckchen bewaffneten" und fröhlich palavernden Walkern erkämpfen müssen. Das ist der mit "Marathon" bezeichneten Veranstaltung nicht würdig.
Name Christian Schmidt
E-Mail schmidt.christian(at)aol.de
Ort Flein
Datum Samstag, 25-03-17 14:22
Hallo, ich kann beim Trollinger Lauf nicht teilnehmen und verschenke meine Anmeldung (Tausch Formular). Gerne per Mail melden. Viele Grüße, Christian
Anzeige: 1 - 5 von 279.

Informationen

Anmeldung

Nachmeldungen (bis auf Staffel) noch am Veranstaltungswochenende möglich! 

Neu ab diesem Jahr:  Finisherschutz / Startgeldversicherung:

Der Finisherschutz ist die Absicherung für Ihr Startgeld, wenn Sie wegen Krankheit oder Verletzung nicht an den Start gehen können.

Hier gibt es weitere Infos.

Ein riesen DANKESCHÖN an alle, die beim Trolli 2017 dabei waren !

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, Zuschauer, Helfer und Sponsoren, die dem Regenwetter trotzten und den Trolli 2017 wieder zu einem tollen Erlebnis gemacht haben.

Das Orga-Team freut sich auf ein Wiedersehen am 6. Mai 2018 !

 

 

Infocenter und Aktuelles

Alle wichtigen Infos gibt es im Infocenter (bitte klicken):

- Infos von A-Z

- Informationen zur Strecke z.B. Strecken- verlauf und Profile

- Tipps zum Training

Wir halten Momente fest.

Impressionen vom Trolli.